Berlin
und das Tempelhofer Feld, der Ort für aktive Menschen.

Das Tempelhofer Feld bietet Projekte und Initiativen für jede Interessen und jeden Bedarf.
Nimm daran teil, die Stadt und dessen Seele zu prägen.

Sei engagiert.

Mitmachen keyboard_arrow_down
Teile uns!

Engagiert. Mutig. Frei.

Um nachhaltig die Zukunft zu gestalten, müssen viele unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten.
Hier sind einige Initiativen, Projekte und aktive Leute, bei denen Du dich engagieren kannst:

100 Prozent Tempelhofer Feld

100% Tempelhofer Feld

Du liebst das Feld, Dich fasziniert die Weite und das Detail?

Mitmachen

Fotos, Clips oder Gifs, die zeigen, was gerade auf dem Feld los ist, sind dein Ding?
Dann brauchen wir Dich für unser Social Media-Team.

Melde Dich gerne per E-Mail bei uns oder komm zur nächsten
Team Time am 02.07. um 19 Uhr.

E-Mail Facebook Webseite

Feldkunst Tempelhofer Feld Bild: Marianne Drwef

Feldkunst

100% Tempelhofer Feld

Zwei Tage Kunst, Musik, Performance, Kinderprogramm
und vieles unglaubliches mehr.

Mitmachen

An jeder Ecke brauchen wir noch Unterstützung!

E-Mail Webseite

Feldmusik Tempelhofer Feld Bild: THF100

Feldmusik

100% Tempelhofer Feld

Jeden ersten Sonntag im Monat findet ein kleines Picknick mit Musik
auf dem Feld statt.

Bühnenaufbau für Feldmusik

Eine mobile Bühne für Feldmusik fehlt. Wir wollen eine bauen, besonders handwerkliche Unterstützung brauchen wir dafür noch.

Mitmachen

Für Technik, Auf- und Abbau und Flyerverteilen wird immer Unterstützung gebraucht.

E-Mail Webseite Facebook

Workshops zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit Bild: Marianne Drwef

Workshops zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Haus 104 - 100% Tempelhofer Feld

Das Feld ist für das Berliner Stadtklima, Biodiversität und Artenvielfalt
in Berlin unersetzlich! Dazu wollen wir einen Workshops anbieten.

Mitmachen

Der Workshop muss organisiert werden. Hier suchen wir engagierte Leute!

E-Mail
(Yvonne Hagenbach)
E-Mail (haus104.de) Webseite

Weg mit dem Schrott - Müllsammeln Berlin Bild: THF100

Weg mit dem Schrott ‐ Müllsammeln

Haus 104 ‐ 100% Tempelhofer Feld

Nach schönen Wochenenden ist das Feld oft etwas weniger schön als vorher. Das wollen wir ändern! Wir wollen zusammen kehrenbuerger von der BSR werden.

Mitmachen

Du kannst jederzeit dabei mitmachen das Feld aufzuräumen oder schreibe uns eine E-Mail für gemeinsame Aktionen!

E-Mail Webseite

Das Größte Gebäude Europas gestalten mit THF.Vision Bild: THF.Vision

Das Größte Gebäude Europas gestalten ‐ bist du dabei?

THF.Vision

Was passiert eigentlich mit dem Flughafen Gebäude? Du willst nicht nur darüber nachdenken, sondern aktiv mitgestalten, dann bist du richtig bei THF.vision.

E-Mail (Mona Saddei) Webseite (THF.Vision) Webseite
(THF.Vision - Next Generation)

Fahrradfahren in Neukölln Bild: Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln

Fahrradfahren in Neukölln

Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln

Das Tempelhofer Feld ist nicht nur eine Ruheoase, sondern auch ein Ort der Umweltbildung und gemeinnütziger Initiativen.

Mitmachen

Die Aktiven des Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln und die, die es noch werden wollen, treffen sich monatlich um 19:00 Uhr (am Donnerstag vor der Critical Mass). Außer im Mai, dann findet das Treffen schon am 23. statt.

Wir besprechen u. a. über aktuelle Netzwerkaktionen und Neuköllner Radverkehrsprojekte des Bezirks und Senats und sind immer offen für neue (kreative) Ideen, um den Bezirk fahrradfreundlicher zu machen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Kommt vorbei und redet mit!

E-Mail Webseite

Hermann Barges
Bild: Hermann Barges

Hermann Barges

tempelhoferfeld.info

Einleitender des Volksentscheid zum Erhalt des Tempelhofer Feldes und Ansprechpartner für historische und derzeitige Gegebenheiten auf dem Feld.

Über seinen Blog tempelhoferfeld.info berichtet er über alle aktuellen Ereignisse und Events und zur Aufarbeitung der Geschichte des Tempelhofer Feldes. Sein Motto: “Ich tue nichts, ohne nichts getan zu haben”.

Blog Twitter

Warum ist das Tempelhofer Feld für Berlin so wichtig?

Kreativität und Freiheit

Stolz ohne Vorurteile, leidenschaftlich und nachdenklich, belastbar und altruistisch, vorsichtig und sorglos. Berlin war jahrzehntelang Anziehungspunkt für Kreativität und Selbstausdruck. Die Stadt lud Menschen zu Originalität, zum Handeln und zu gewagten neuen ästhetischen Maßstäben ein.

In der Geschichte bot die Stadt mit niedrigen Wohnungspreisen den Musikern, Künstler, Schauspieler Raum zum Leben. Die Menschen waren ermutigt, kreativ, extravagant und innovativ zu sein. Mit den steigenden Mietpreisen verliert die Stadt heutzutage ihren Flair,
aber sie wehrt sich.

Ein offener Flughafen als Ort des Widerstandes.

Ein Testgelände um Partizipation, Integration, aktive Bürgerschaft und soziale Verantwortung in der Berliner Gesellschaft zu fördert.

Das Tempelhofer Feld ‐ ein offenes Gelände, das die Seele Berlins widerspiegelt.

Helle Straßen, Flüsse, Seen, Parks, Beton und Natur. Das große Maß an Raum und Freiheit bestimmt die Seele der Stadt.

Als eine der größten innerstädtischen Grünflächen der Welt zeigt das Tempelhofer Feld mit ~300 Hektar Fläche zum Schlittschuhlaufen, Kiten, Radfahren, Gartenarbeit, Jammen, Chillen und vielem mehr mitten in der Hauptstadt die sozialen Bedürfnisse der Einwohner auf.

Berlin Flughafen
Ein ehemaliger Flughafen, jetzt ein freier Ort

Der Flughafen wurde mitten in der Stadt gebaut, als Tor zur Welt. Heute ist es für die Öffentlichkeit zugänglich.

Luftbrücke Berlin
Berlin und seine Einwohner ernähren; seit 1979

Die Luftbrücke feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Auch heute muss dank Food Sharing-Aktionen keiner hungern.

Unser Ziel

Leute zum Tempelhofer Feld bewegen...

...um sich gegenseitig zu helfen.

Initiativen, Projekte und aktive Bürger sollen in der Lage sein, sich effizienter zu finden, zusammenarbeiten und bei allem was anfällt, sich gegenseitig zu unterstützen.

...um neue Leute kennenzulernen.

Die Website soll auf aktuelle Projekte und aktive Bürger für jeden aufmerksam machen, welche sich auf dem Tempelhofer Feld oder in Berlin engagieren wollen.

...um zu zeigen, dass Du für andere da bist.

Falls du regelmäßig am Tempelhofer Feld bist, kannst dein Know-how zeigen oder neue Ideen vorstellen.

...um zu sehen, was alles so passiert.

Präsentiere deine einmaligen oder regelmäßigen Veranstaltungen, oder entdecke, was du auf dem Feld alles machen kannst. Deine Hobbies werden auf dem Tempelhofer Feld immer einen Platz finden.

Fragen?

Oder hast Du uns was zu sagen? Zöger nicht uns zu kontaktieren!
info@soulofberlin.org